Weekend

Hey!

It’s Saturday’s early morning here (00.52). We’re packing our gear to go on our weekend trip full of activities.
Two days of this: http://www.klaperjaht.ee/en some epic off-road footage
and
One evening of this: http://www.tõrvaloits.ee/ sorry, no English version of this page, but it’s a biggest spectacle of water, music and open air.

We’re staying in a cozy hotel called: Toyota Corolla E12. It has a room with one king size bed, AC, electric windows and 12V DC output. So we won’t have a computer near us for the weekend what means that I can’t make any posts or updates to this blog.
To stay informed of our weekend activities, you can log on to twitter and follow @iliftmirrors.
I promise to update my twitter feed as soon as anything notable happens.
Don’t worry, there won’t be any post like: “Uuuh yeah, having a Big Mac” “It tastes good” “Driving the car” “looking for a parking spot” “parked” “Entering the bedroom” “going under the covers” “dreaming about dragons fighting a guy with a helmet that has one horn” “entering REM sleep”.
I hope you get my point.

So – sorry for keeping the blog in the dark for the weekend, but if you really really really want to know, what’s going on – twitter is the only chance.

All the awesome people who have left likes and followed my blog – I can’t check out your sites while on my trip, but I promise to do it as soon as I get back.
Big shout out to my followers and people reading this post: Thanks! You’re amazing.

So that’s about it.

The gear we’re taking with:
Two tripods,
Two triggers,
Two Canon 400D (one 400D +)
Canon 50mm fix Mark II (aclickatatime’s)
Canon 75 – 300mm (kind of aclickatatime’s)
Canon 25 – 80mm (kind of aclickatatime’s)
Tamron 18 – 200mm (aclickatatime’s)
Canon 17 – 85mm
Filters: CIR-polarizing, ND4, ND8, UV (in case there will be flying rocks), IR.
4 batteries (unfortunately we don’t have any battery grips)

I should make a wishlist as my birthday and Christmas and other meaningful days are coming 🙂

I hope to get some good shots, some everlasting (good) memories, beautiful weather (it’s promising rain for the weekend 🙁 ) and a slight boost for upcoming, yet another, school year.

Have a nice weekend you all!
🙂
Bu-bye!

For Friends no Longer by Our Side, but Always in Our Hearts

IMG_3304_1024

Auf einer Seite des Himmels gibt es einen Platz, der Regenbogenbrücke genannt wird.

Wenn ein Tier stirbt, das jemandem besonders nahe stand, begibt es sich zur Regenbogenbrücke. Dort sind Wiesen und Hügel für all unsere besten Freunde, so dass sie zusammen laufen und spielen können. Dort gibt es Futter, Wasser und Sonnenschein im Überfluss, und unsere Freunde haben es warm und fühlen sich wohl und behaglich.

Alle Tiere, die krank und alt waren, haben wieder ihre Gesundheit und Energie; die, die verletzt oder verstümmelt waren, sind wiederhergestellt und stark, so wie wir sie in Erinnerung haben. Die Tiere sind glücklich und zufrieden, bis auf eine Kleinigkeit. Sie alle vermissen ihren Menschenfreund, den sie zurücklassen mussten.

Sie laufen und spielen zusammen, aber der Tag kommt, an dem eines plötzlich stoppt und in die Ferne sieht. Seine strahlenden Augen sind aufmerksam; gespannt zittert der Körper. Plötzlich beginnt es von der Gruppe wegzulaufen, fliegt über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller. Es hat Dich gesehen, und wenn Du und Dein Freund sich endlich treffen, werdet Ihr im freudigen Wiedersehen so zusammenhalten, auf dass ihr nie wieder getrennt werdet.
Glückliche Küsse regnen auf Dein Gesicht. Deine Hände liebkosen wieder den geliebten Kopf, und Du siehst einmal mehr in die vertrauensvollen Augen Deines Lieblings, welcher zwar lange aus Deinem Leben, aber nie aus Deinem Herzen verschwunden war.

Dann geht ihr zusammen über die Regenbogenbrücke.